Lohnende Rechtstipps

1. Lebensversicherung

Es könnte sich lohnen, eine Auszahlung aus einer Lebensversicherung rechtlich überprüfen zu lassen. Manche Versicherer verrechnen unzulässige oder unzulässig hoheGebühren oder sie halten sich nicht an ihre Garantiewerte. In diesen Fällen besteht ein verzinslicher Nachzahlungsanspruch. Dabei ist es egal, ob es sich um Kapital-, Renten- oder fondsgebundene Lebensversicherungen handelt und ob diese regulär abgelaufen oder vorzeitig gekündigt worden sind.

2. Darlehen

Es könnte sich lohnen, einen Darlehensvertrag rechtlich überprüfen zu lassen. Manche Banken und Sparkassen verrechnen gegenüber Verbrauchern unzulässige Gebühren. Ist dies der Fall, besteht ein verzinslicher Rückzahlungsanspruch.

3. Unfallversicherung

Es könnte sich lohnen, eine Zahlungsablehnung eines Unfallversicherers rechtlich überprüfen zu lassen, wenn man aufgrund eines Unfalls unter dauerhaften gesundheitlichen Beschwerden leidet. Manche Versicherer verneinen einen Unfall vorschnell, obwohl der Unfallbegriff weit auszulegen ist und z. B. auch Sportunfälle umfasst. Auch kommt es häufiger vor, dass die Invaliditätsleistung wegen fehlerhafter Auslegung der Versicherungsbedingungen zu gering bemessen wird.Übrigens sollten Sie Ihre Ansprüche im Falle eines Unfalls überall dort anmelden, wo Sie unfallversichert sind. Beispielsweise:

  • Private Unfallversicherung
  • Fahrerunfallversicherungund Insassenunfallversicherung
  • Kreditkarte und Gruppenunfallversicherung (Verein, Arbeitgeber)

4. BU-Versicherung

Es könnte sich lohnen, eine Zahlungsablehnungeines Berufsunfähigkeitsversicherers rechtlich überprüfen zu lassen, wenn man seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kann. Manche Versicherer und medizinische Sachverständige verneinen eine Berufsunfähigkeit vorschnell. Sie berücksichtigen die besonderen beruflichen Anforderungennicht, obwohl es auf diese maßgeblich ankommt. Wichtig ist auch die Überprüfung der medizinischen Gutachten. Auch sind Leistungsablehnungenoftmals bereits ausformalen Gründen unzulässig.

Was wir Ihnen bieten

Wenn Sie die Höhe der Auszahlung Ihrer Lebensversicherung, Ihren Darlehensvertrag oder die Ablehnung von Unfall- oder Berufsunfähigkeitsleistungen überprüfen lassen möchten, sind Sie bei uns richtig. Frau Rechtsanwältin Dr. Moewert, Fachanwältin für Versicherungsrecht, hat bereits zahlreiche erfolgreiche Prozesse im Versicherungs- und Bankenrecht geführt.

Unsere Rechtsanwaltsgebühren richten sich nach dem Gegenstandswert.

Haben Sie eine Rechtsschutzversicherung, dann fordern wir gerne eine Deckung für Sie an. Kosten werden wir Ihnen hierfür nicht berechnen.


Zurück